Das Mostviertler Schienenradl

Wir übersiedeln - ab 04. April 2020 in Lunz am See!


Vom Bahnhof in Lunz am See startet die Tour. Auf schmalen Bahngleisen radeln Sie entlang der Ybbs in Richtung Göstling. Am Wochenende fährt der historische Ötscherland Express zweimal täglich von Richtung Kienberg-Gamming in das Bahnhofsgelände ein.

Nach knapp 5 Kilometer erreichen Sie die Umkehrstation Klein Großau.

Auf der „Mostviertler Schienenrast“ werden die Schienenadl umgedreht. Das kann auch von den Schienenradlern selbst durchgeführt werden. Die „Mostviertler Schienenrast“ bietet auch ein umfangreiches Jausenangebot und erfrischende Getränke für die Schienenradler an.


Nach einem Aufenthalt bei der „Mostviertler Schienenrast“ treten unsere Gäste die „Rückreise“ an. Sie fahren nun die Strecke zurück zum Ausgangspunkt in Lunz am See.

Für einen ganztägigen Ausflug bietet sich an den Wochenenden die Kombination mit einer historischen Zugfahrt mit dem Ötscherland-Express an. (Siehe Ausflugstipps)

Mostviertel

Hier finden Sie weiter Infos über die Möglichkeiten im Mostviertel:

Heurigenkalender

Mostviertel Tourismus

Telefon-Buchung

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Telefon: 0664 / 118 28 38

Weitere Infos

Wichtige Informationen im Schnellüberblick:

Mietvertrag inkl. AGB

Impressum

Vielen Dank

Mit der freundlichen Unterstützung von: